Muss es schnell gehen? Dann melden Sie sich direkt bei uns!

  • Home
  • Passgenaue Tönungsfolie

Passgenaue Tönungsfolien ab 45 € vom Fachbetrieb!

TÜV-geprüfte Folien in 3 Tönungsgraden wählbar, auch als Rollen- oder Meterware erhältlich.

 

Es gibt viele Gründe, die für eine Folierung der Autoscheiben sprechen. So sind getönte Autoscheiben zum Beispiel ein idealer Hitzeschutz für Ihr Fahrzeug.

Unsere hochwertigen Sonnenschutzfolien kühlen den Fahrzeuginnenraum spürbar, eine optimale Durchsicht nach draußen ist dennoch gegeben.

Ein weiterer Vorteil ist der Schutz vor Diebstahl:
Durch die verdunkelte Scheibe wird der Blick ins Fahrzeuginnere extrem erschwert, Wertgegenstände können nur schwer ausgemacht werden.

Sie erhalten unsere Folien für mehr als 80 Fahrzeuge in 3 verschiedenen Tönungsgraden direkt passgenau zugeschnitten mit Montageanleitung.

Fragen Sie noch heute Ihr Fahrzeug bei uns an!

 

 

Die Montage erfolgt als Nassverklebung und ist somit auch für Laien ohne Folien-Erfahrung möglich!

Sie benötigen zur Montage einen Heißluftfön um die Folie an die gebogene Heckscheibe anzupassen.
Dieser ist im Lieferumfang nicht enthalten!

 

FAQ

Worauf muss ich beim Folienkauf achten?


Wenn Sie an einer Tönung Ihres Autos lange Freude haben wollen, dann sollten Sie immer Qualitätsfolien verwenden.
Das sind Folien mit durchgefärbtem PET und Laminatbeschichtungen.

Wo liegt der Unterschied zu Billigfolien?


Bei Billigfolien ist das Trägermaterial durchsichtig. Die Tönung wird hier durch gefärbten Kleber erreicht. Dieser ist aber nicht UV-Stabil und bleicht nach wenigen Monaten aus – die Folie ändert ihre Farbe und bekommt meist einen „Lila-Blau-Stich“.

Wie ist die Qualität unserer Folien?


CPFilms ist weltweit der größte Folienhersteller. Alle Tönungsfolien von CPFilms und der Marke LLumar sind durchgefärbte PET-Folien mit mehreren Lagen. Je nach Folienvariante auch metallbedampft und laminatbeschichtet.

Kann ein Laie diese Folien montieren?

Das hängt vom Geschick ab. Um Folien sauber zu verlegen ist Geduld und eine ruhige Hand unerlässlich.
Wer genau nach Anleitung arbeitet kann ein zufriedenstellendes Ergebnis erwarten. Wir empfehlen für 100% saubere Arbeit die fachmännische Folienmontage.

Wie werden die Tönungsfolien angebracht?


Die Tönungsfolien werden auf die Innenseite der Fahrzeugscheiben geklebt. Der Montagevorgang erfolgt mit Hilfe einer Seifenlösung, die man auf Scheibe und Folie sprüht. Danach wird die Folie auf der Scheibe in die richtige Position gebracht und die Seifenlauge mit dem Rakel ausgestrichen. Der Kleber wird während des Trocknens aktiv.

Kann man die Tönungsfolie wieder entfernen?


Ja, die Folien lassen sich wieder rückstandslos entfernen. Auf der Scheibe verbleibende Klebereste werden mit Seifenlauge besprüht und mit einem harten Schwamm abgerieben.

Muss ich die Folie beim TÜV eintragen lassen?


Nein. Alle unsere Folien haben eine Prüfnummer und das entsprechende ABG (Allgemeine Bauartgenehmigung). Ein Eintrag beim TÜV ist daher nicht nötig, da jede Folie für den deutschen Strassenverkehr zugelassen ist.

Ist die dritte Bremsleuchte in der Heckscheibe bereits ausgeschnitten?


Wenn die dritte Bremsleuchte serienmäßig bei jedem Modell ist, dann ja. Ist die dritte Bremsleuchte ein Extra und damit nicht zwingend bei allen Modellen vorhanden, dann nicht.

Sind die Löcher bzw. Aussparungen für die Fensterhalterungen (z.B. bei Austellfenstern oder Schiebefenstern) bereits vorhanden?


Nein, diese müßen bei Ausstellfenstern nach Antrocknen, bzw. bei Schiebefenstern vor der Montage noch ausgeschnitten werden.

Was bedeutet passgenau?

Passgenau heisst, dass jedes Folienteil genau auf die Größe des jeweiligen Fensters zugeschnitten ist.

Kurbelfenster sind so geschnitten, dass die Folie hinter den Fenstergummis oder Abstreiflippen verschwindet (in der Regel also ca 0,3mm grösser als der von Aussen sichtbare Teil der Scheibe). Bei Seiten- und Heckscheiben mit schwarzen Umrandungen ist die Folie so geschnitten, dass sie problemlos justiert werden kann und hinter dieser Umrandung verschwindet (also auch ca. 0,5mm größer als der sichtbare Teil der Scheibe).

Bei Scheiben mit feststehenden Fenstergummis ist die Folie etwas größer als die Scheibe, so dass man sie problemlos in Ecken oder Kanten drücken kann. Dadurch ist gesichert, dass es keine störenden Schlitze oder offene Ecken gibt, an denen die Scheibe nicht bedeckt ist. Der entstehende Überstand der Folie kann nach Austrocknen abgeschnitten werden.

Sind die Folien beretis an die Scheibenwölbung angepasst?

Die Wölbung betrifft in der Regel nur die Heckscheibe. Unsere passgenau geschnittenen Folien sind nicht 3D gewölbt. Die Folien sind thermisch verformbar und müssen vor der Montage mit einem Heissluftföhn an die Wölbung der Scheibe angepasst.

Eine bebilderte Anleitung dazu liegt jedem Set passgenau zugeschnittener Folien bei.

Ist es erlaubt, auch die vorderen Scheiben mit einer hellen Folie zu tönen und bieten Sie so etwas an?


Nein, das ist in Deutschland verboten. Wer die vorderen Scheiben trotzdem tönt, sollte sich dessen bewusst sein, dass damit die Betriebserlaubnis für sein Fahrzeug erlischt.


Hinweis

Das Anbringen von Tönungsfolien macht einen rechten Aussenspiegel erforderlich. Tönungsfolien dürfen nicht an den vorderen Seitenscheiben oder an der Frontscheibe angebracht werden.

Kontakt

Flyerbaron.com
Ulmenweg 13
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Tel.: 02247 / 70 30 165
Fax: 02247 / 90 63 999
Mobil: 0162 / 921 49 87
E-Mail: service@flyerbaron.com
Web: www.flyerbaron.com

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren individuellen Beratungstermin.

  • Montag-Freitag:

    09.00 - 13.00 Uhr
    und
    14.00 - 17.00 Uhr

  • Samstag:

    Nach Vereinbarung

Like us on Social Media

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Sie erhalten maximal einen Newsletter im Monat!
captcha 
Nutzungsbedingungen